Die Ankündigung von The Burning Crusade kam im Rahmen der Er?ffnungszeremonie der Blizzcon 2021 mit einem Trailer direkt im Anschluss an ein Showcase für World of Warcraft Shadowlands. Wieder wird es euch in die Scherbenwelt verschlagen, um die Invasion der brennenden Legion zu bek?mpfen. Inhaltlich gibt es keine überraschungen, es werden die gleichen Features zurückkehren, die es auch bei der ursprünglichen Erweiterung gegeben hat. To get more news about safe wow gold, you can visit lootwowgold official website.
Bedeutet also, dass die Draenei und Blutelfen als spielbare V?lker zurückkehren, der Beruf des Juweliers wird hinzugefügt und auch die PvP-Arena kehrt zurück.Der Release von Burning Crusade für WoW Classic soll nach und nach in mehreren Phasen stattfinden. Ein Gro?teil der Inhalte der Erweiterung wird dabei schon in der ersten Phase verfügbar sein, bestehend aus Season 1 der Arena, acht Dungeons und den Raids Karazhan, Gruuls Unterschlupf und Magtheridons Kammer. Die übrigen Inhalte sowie drei weitere Seasons der Arena werden anschlie?end nach und nach in vier weiteren Phasen hinzugefügt. Wer jetzt befürchtet, er müsse sich die Inhalte nochmal neu kaufen, kann aufatmen. Nur ein aktives Abonnement von WoW wird n?tig sein, um TBC Classic spielen zu k?nnen. Ein Abo-Modell soll auch für Sims 5 kommen, worüber die Fans nicht erfreut sind.

Auch für Fans, die noch keinen Charakter auf Level 60 haben, kann Entwarnung gegeben werden. Optional wird noch vor Launch von Burning Crusade ein Boost zur Verfügung gestellt, mit dem ein Charakter in WoW Classic direkt auf Level 58 gehoben werden kann. Aber Achtung: dieser Boost kann pro Account nur einmal angewandt werden und gilt nicht für die Draenei und Blutelfen. Au?erdem soll der Boost kostenpflichtig werden, auch wenn Blizzard noch keinen genauen Preis genannt hat.

Der Release von TBC Classic muss aber nicht bedeuten, dass jetzt jeder Fan wieder mitziehen muss. Wer ganz puristisch nur beim klassischen WoW Classic bleiben will, kann seinen Charakter kostenlos auf ein ?ra-Realm transferieren lassen, das auf dem Stand von Schatten der Nekropole bleibt. Mit einem weiteren Kopie-Service k?nnt ihr eure TBC-Charaktere au?erdem klonen und auf so ein ?ra-Realm transferieren lassen, falls ihr den gleichen Charakter in beiden Versionen nutzen m?chtet. Dieser Service wird allerdings auch kostenpflichtig sein. Auch für einen Beta-Test zu Burning Crusade Classic kann man sich schon Anmelden, wie unsere Partnerseite wow.4fansites. berichtete.